3.5. Professionalität und Personalentwicklung


Teamarbeit: 

Die Teamarbeit umfasst die Planung und Abstimmung der Inhalte und der Vorgehensweisen innerhalb einer Klasse und eines Jahrganges.

Mitglieder eines Teams sind alle unterrichtenden Kollegen sowie die pädagogischen Mitarbeiter. Die Tagungen erfolgen nach Absprache und Bedarf, mindestens einmal zur Vorbereitung eines Halbjahres.

 

Qualitätssicherung:

Im Rahmen der Qualitätssicherung erfolgt in geeigneten Zeiträumen eine interne Evaluation. Hier werden Schüler- und Elternbefragungen und kollegiale Unterrichtsbesuche durchgeführt sowie Unterrichtseinheiten gemeinsam vorbereitet und umgesetzt.

Aufgabe der großen Runde, in welcher alle Kollegen mit koordinierenden Aufgaben mitwirken, ist es, die aktuelle Situation des koordinierenden Bereiches zu analysieren, Zielstellungen bzw. Strategien vorzuschlagen und deren Lösungsansätze zu erarbeiten. Sie tagt  mindestens zweimal im Schuljahr.

 

Arbeit mit dem Schulkonzept

Das Schulkonzept wurde 2005/ 06 und im Schuljahr 2011/12 die Aktualisierung bzw. Überarbeitung in der 2. Gesamtkonferenz des Schuljahres beschlossen. Eine weitere Aktualisierung erfolgt ständig und wird vor allem durch die Steuergruppe begleitet.